Fotos auf Leinwand - DieLeinwand.de
Perfekter Leinwanddruck - sonst nichts


Sie sind hier: Leinwandbilder / Afrika / Haengematte






Haengematte


Haengematte Leinwandbild

Ihre Vorteile:
 
Bildabmessungen:
Preis:
298.00 €
128.00 €
102.00 €
94.00 €
68.00 €
51.00 €
43.00 €
Preise incl. 19% MwSt. | Versandkosten: 9,90€





Wohnbeispiel:

Beispieldarstellung, Format und Größe hängen von Ihrer Auswahl ab.




"Großvaters heimlicher Zitronenbaum" von: Bob Kimmerling

Sockelkirche auf dem Puig de Missa,
dann den Hang hinunter in Richtung des Flusses,
St. Eularia's Rui, mit einem Weg, der sich bis zum Meer schlängelt.
Vorbei an den stinkenden Ziegen, wo die kleinen
Finger werden angeknabbert und von der Ziege geträufelt
durch den Zaun.

Billy steht hoch oben auf dem verstoßenen Kühlschrank und
sieht Babys dabei zu, wie sie ihre dummen Schnabelköpfe stoßen.
Dann, vorbei am dürren Pfau, unter dem
Orangenbaum, mit Orangen gebündelt und
hell gerahmt in dunkelstem Grün zwischen ihren Blättern.
Gehen Sie dann an der zerklüfteten und zerklüfteten Wand entlang,
wo Eidechsen noch immer unbemerkt auf mehr wärmende Sonne warten.

Vorbei am putzenden Hahn und seinem glänzenden
Federanzug, stolzierend stolz zwischen jedem
geerdeter Knirps, während die Hängematte still liegt,
zwischen winterlich kargen Bäumen gespannt,
und wartete mit einer wärmeren Brise auf diesen Tag,
für den kommenden Mai oder Juni.

Dann die Wasserkante, wo der Winterregen noch
rieselt über den Herbst und füllt den Pool unten wieder auf
ist die Heimat von Enten, wo sich Enten und Katzen
gefüttert, unabhängig davon, was auf der Stadtanzeige stand.

Dann vorbei an überhängenden Granatäpfeln,
drei verzweigte alle in einer Reihe, der oberste
von einem winzigen Vogel gepickt, und unter diesen rosigen
Bällchen, ein Baby-Vokuhila-Ball, weiches Saugen und
den untätigen glasigen Fluss des Wassers stören.

Dann gehen Faulpelze jenseits der Brücke, wo
die breitere Flussmündung hat mehr schlammige Sande
Rand, wo zum Horizont hin eine Makrele
Der Himmel trifft auf das nächtliche Meer, und die Sonne ist weich
und hell reflektierter Aufstieg verspricht eine
perfekter Tag.

Aber dazwischen, eine geheime Suche, bei der
Großvater wandert vom Weg ab
das feuchte und taufeuchte Gras, hell gefleckt
mit den gelben Blüten des Frühlings.
Und so wird der Zitronenbaum erreicht, und fünf fette
Zitronen schnell gepflückt und Zweige vermieden
böse Stiche.

Und Opa packt sie sicher weg.
Denn das ist Großvaters geheimer Zitronenbaum,
mit viel übrig, und so werden wir mit Sicherheit
wieder. Wir werden mindestens noch einmal wiederkommen.
Wir werden an einem anderen Tag wiederkommen.





Weitere Bilder aus der Serie Afrika:





Kontakt | Impressum | Copyright 2020 dieleinwand.de Leinwandbilder