Fotos auf Leinwand - DieLeinwand.de
Perfekter Leinwanddruck - sonst nichts


Sie sind hier: Leinwandbilder / Afrika / Brennende Sonne






Brennende Sonne


Brennende Sonne Leinwandbild

Ihre Vorteile:
 
Bildabmessungen:
Preis:
383.00 €
323.00 €
255.00 €
196.00 €
111.00 €
85.00 €
60.00 €
43.00 €
Preise incl. 19% MwSt. | Versandkosten: 9,90€





Wohnbeispiel:

Beispieldarstellung, Format und Größe hängen von Ihrer Auswahl ab.




"Was die brennende Sonne mich lehrt über die Liebe" von: Himanshu Mishra

Im Osten nach oben schauen, nicht so hoch
Wo endlose Ozeane in den Himmel bluten
Es ist die aufgehende Sonne, die ihre heiteren Strahlen verströmt
Für die Erde geboren, alle ihre Wege erleuchtend

Lauft O Lauft! Du kleiner Tony,
Bitten Sie eine Nymphe, Ihnen etwas beizubringen;
Ich bin so grün, vital und lebendig,
Ihr seid so sanftmütig, euch fehlt es an Lebenszeichen".
Sagte die grüne Erde zur schönen Sonne,

Mit selbstlosem Gefühl, unerbittlich war seine Liebe.
Diejenigen, die regnen, donnern nicht.
Er schluckte die Schuld hinunter, akzeptierte seinen Fehler.
Verbrennt die Sonne! Brenne bis zur Vergessenheit.
Sagte Mutter Natur, Retterin der Sonne.
Ihm wurden die himmlischen Lektionen gelehrt
auf Opfer, auf grenzenlose Beharrlichkeit

Dann leuchtete er wie die brennenden Sterne
Strahlen überstrahlten die Narben seiner Kindheit
Hier bin ich, stehe auf meinen Worten
Gib mir, was ich will, deine bedingungslose Liebe

O große Sonne! Ich begrüße deine Tapferkeit,
Aber Ihr Pech! Ich kann dich immer noch nicht lieben.
Ich bin süß wie ein gesegnetes himmlisches Getränk
Sie sind sauer wie Schierling aus dem Teufelskreis
Mir ist kalt, beruhigende Frühlingsluft.
Du bist wild, heiß wie der Sommerwind.
Du bist gesegnet! Finde deinen Partnerstern
Wir können nicht zusammen sein, Sie sind zu weit gegangen'.

Das ist alles, was die grausame Erde je gesagt hat.
Aber das war nicht genug, um die Hoffnung der Sonne zu zerschlagen.
Sie waren es, für die ich diese Höhe bekommen habe.
Denn einmal hast du gesagt, du willst mich hell sehen.
Aber meine Freude liegt im Glück Deiner
Jetzt werde ich für Sie die Helligkeit meiner ausblenden.

Und die Zukunft sah den Fall der Sonne
Er fiel erneut hin wegen der einen
Einmal mehr war er bescheiden wie seine Vergangenheit
Machtverzicht, keine Stärke von ihm zuletzt
'Sieh mal, oh je! Ich bin jetzt auf Ihrem Niveau.
Habt Mitleid mit mir. Akzeptiere mich irgendwie.
Aber die Erde sprach diesmal nichts.
Ihre Augen sagten alles, die Schrift ihres Geistes
Auf der einen Seite wurde die einsame Sonne
Der andere war mit der unermesslichen Vernunft der Erde.

Er war pleite! Er war müde.
Er wurde von seinem schweren Verlangen erdrückt.
Auf Wiedersehen, mein Lieber! Ich lasse dich frei.
Ich gehe weg, weg von der Vision von dir'.
Der Himmel war still, aber die Natur brüllte!
Sie hatte ihren Sohn verloren, den sie verehrte
Die Dunkelheit folgte dem Sonnenuntergang
Gnade der Natur! flehte der Grausame

Ihre Schönheit verblasste, das Erbe der Natur
Sie brauchte Licht, den Segen des Weisen
Mit seinen kühlen Strahlen, dann kam der Mond
Dank und Liebe an Sie', erkannte sie den Segen
Noch so unbekannt von ihrem schönen Anblick
Von der Person, die hinter dem Licht des Mondes liegt!



Weitere Bilder aus der Serie Afrika:





Kontakt | Impressum | Copyright 2020 dieleinwand.de Leinwandbilder