Fotos auf Leinwand - DieLeinwand.de
Perfekter Leinwanddruck - sonst nichts


Sie sind hier: Leinwandbilder / Landschaft / Flussufer






Flussufer


Flussufer Leinwandbild

Ihre Vorteile:
 
Bildabmessungen:
Preis:
383.00 €
323.00 €
255.00 €
196.00 €
111.00 €
85.00 €
60.00 €
43.00 €
Preise incl. 19% MwSt. | Versandkosten: 9,90€





Wohnbeispiel:

Beispieldarstellung, Format und Größe hängen von Ihrer Auswahl ab.




"Flussufer" von: Edward Jerome Gordon

Letzte Nacht träumte ich von einer Binnenkaiserin
Majestätisch ihren Winterhimmel tragend,
Ein Saphirkleid so klar, dass man vergisst
Der Zorn der versmogten Sommer mit
Ihr Topas-Sonnenuntergang brennt
Auf Windschutzscheiben der dichtgepackten,
Nach verzweifelten Autobahnen nach Hause
Kurz bevor sie nachts schläft.

Und sie bringt die kalifornische Sonne herunter...

Mit unmöglichen Palmen, die bis in den Himmel ragen,
Wie Hundertfüßlerarme, die sich zu den Göttern ausstrecken
Von Zitrushainen und Straßenfassaden.

Im unruhigen Schlaf erwache ich und stehe
An der Ecke von Panorama, wo
In den vergangenen Jahrzehnten habe ich gewartet auf
Der zu passierende Verkehr
Auf dem Weg zur Schule,
Als ich allein ging...
Dreißig Minuten bis zur Zentrale;
Dreißig Minuten bis nach Hause.

Natürlich hätte ich mich umdrehen können, um
Unsere alte Wohnung an den Gleisen
Wo die Züge mit Luftstößen ankamen
Und ging mit zitterndem, wütendem Gewicht vorüber,

Frachtriesen der Union Pacific,
Eisen brüllt von Norden nach Süden.

Ich hatte immer Angst, ich würde von einem
Auf dem Weg zum Einkaufszentrum, wenn ich zu lange stand,
Auf den Fesseln des Kreosotholzes wandeln
Das hat mich schneller dorthin gebracht als Olivewood.

Also machte ich ein Angebot mit Pennys, die ich
Vor ihnen auf den Balken,
Zu sehen, wie ihre Räder sie platt schlagen
Auf Kupferfolie und das Versprechen, dass
Ich würde an der blinden Kurve vorbei eilen, wo
Es gibt kein Entkommen, sollte man mich holen kommen,
Die Linie hinunter brüllend schreit es,
Mich dort stehend zu finden.

Oder ich könnte auf das Nachglühen des Herbstes warten.
Wenn es für mich kühl genug ist, um zu gehen
Wandern auf den Mount Rubidoux
Und berühren Sie die Basis seines Betonkreuzes,
Ein Wächtersymbol, das von oben herabschaut
Der Santa Ana-Fluss rieselt unten
Und der Evergreen-Friedhof ist verloren.

Oder vielleicht bringt mich Magnolia nach
RCC, wenn es für immer ausfällt,
Wenn der College-Quad endlich frei ist,
Und Wissenschaftslabors und Klassenzimmerpulte,
Durch Fenster gesehen, sind alle verlassen worden
Von Studenten mit desillusionierten Abschlüssen
Auf dem Weg zu einem Leben in der Praxis.

Aber ein zweites Zuhause wartet auf mich,
Den Hügel hinunter, zur Bibliothek,
Im Zentrum des Stolzes der Stadt:
Das Mission Inn, wo die Geister wohnen,
Die von Türmen aus zusehen, wie ich vorbeikomme,
Denken Sie daran, die angedeuteten Blicke zu vergessen,
Denn auf ihrer Seite sind sie nicht glücklicher.

Aber leider hebt sich jetzt mein Schlaf.
Die nächtlichen Visionen beruhigen sich,
Und ich weiß nicht, wo ich warten soll, bis
Das Tageslicht bricht herein, um zu erwachen und zu töten
Der Zauber, der den Pachappa-Hügel hält,
Und die Wohnungen, in denen ich früher gewohnt habe,
Entlang der Gleise, in der Nähe der Schule,
Zur Bibliothek und auf die Hügel
Von Gestrüpp und Felsen, die ich wanderte

Als ich Edward der Junge war...
Und Riverside's launischer Sohn.



Weitere Bilder aus der Serie Landschaft:





Kontakt | Impressum | Copyright 2020 dieleinwand.de Leinwandbilder